Hamburg – Unsere Stadt der Superlative

Ein Superlativ ist uns ja bereits bestens bekannt und war der ausschlaggebende Grund, warum Hamburg das Städteduell gegen Köln klar für sich entschieden hat: Hamburg ist die beliebteste Stadt der Deutschen. Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Oder?

  • image description
  • image description
  • image description
  • image description

Doch! Die Hansestadt ist nämlich nicht nur Spitzenreiter wenn es um Zuzugsbereitschaft, Sympathie oder Anziehungskraft für Besucher geht – alles Faktoren des durchgeführten Städterankings -, sondern auch in so einigen anderen interessanten Kategorien.

superlative


Hier ein paar Gründe, die einmal mehr zeigen: Hamburg ist und bleibt unser persönlicher Spitzenreiter!

  • Riesen Auswahl! Mit etwa 100 Wochenmärkten steht die Hansestadt im europäischen Vergleich ganz oben.
  • Ein echter Klassiker! Die U-Bahnlinie 3 ist die älteste Strecke Deutschlands und für uns auch definitiv die Schönste. Blick auf Elbphilharmonie, Hafen und Containerriesen inklusive.
  • Shopping nonstop! Shopping Queens und Kings kommen in Hamburg voll auf ihre Kosten, denn mit 13 Einkaufspassagen verfügt keine andere Stadt in Deutschland über mehr überdachte Verkaufsfläche.
  • Das Münchener Oktoberfest ist DAS Volksfest schlechthin? Wer das behauptet, war noch nicht auf dem Hamburger Dom! Es ist mit drei Veranstaltungen im Jahr das längste Volksfest Deutschlands und das größte Norddeutschlands.
  • Natur pur! Mit dem Eppendorfer Moor findet man das größte innerstädtische Moor Mitteleuropas hier bei uns in Hamburg.
  • Die Speicherstadt ist nicht ohne Grund UNESCO Weltkulturerbe. Es gilt als größtes zusammenhängendes Lagerhauskomplex der Welt.
  • Einmalig! Bei uns findet man das weltweit einzige Gewürzmuseum und auch die erste Oper Deutschlands eröffnete 1678 hier.

Und auch diese teils kuriosen Rekorde wollen wir Euch nicht vorenthalten:

  • Der dickste Muffin der Welt mit sage und schreibe 88,7 Kilogramm wurde in Hamburg gebacken.
  • Auch beim Eis spielt Hamburg ganz vorne mit. Der Alster-Pavillon war das erste Eiscafé Deutschlands.
  • Und wo wir schon beim Thema Essen sind: Die Hansestadt kann das kleinste Restaurant der Welt vorweisen.
  • Über den Jungfernstieg sind wohl schon die meisten von uns gelaufen. Aber wusstet ihr, dass es die erste asphaltierte Straße Deutschlands war?
  • Der erste Hamburger Tatort, der mit Til Schweiger ausgestrahlt wurde, konnte die bis dahin meisten Leichen zählen: 19 Tote in 90 Minuten – damaliger Rekord in der Geschichte der Krimireihe!
  • In unserer Hansestadt trifft man auf die schlanksten Menschen Deutschlands.
  • Mit einem Gewicht von drei Tonnen und einer Größe von fünf Metern könnt Ihr auf der Coffee-Plaza in der HafenCity die größte Kaffeebohne der Welt bestaunen.
  • HT 16, die “Hamburger Turnerschaft von 1816” ist der älteste Turnverein der Welt.
  • Den spitzesten Fassadenwinkel eines Gebäudes in Europa könnt ihr am Chilehaus bestauen.

Das klingt rekordverdächtig! Kennt ihr weitere Fun Facts, die Hamburg als schönste, beste, bunteste…. Stadt Deutschlands erstrahlen lässt? Wir sind gespannt weitere kuriose Rekorde von Euch zu erfahren!