Dein Lieblingsort in Hamburg – Gewinnspiel

  • image description
  • image description
  • image description
  • image description

Dein Lieblingsort in Hamburg [Aktion beendet]

Wir lieben Hamburg – deswegen haben wir die schönsten Ecken auf unserem Panoramabild festgehalten. Wo verliebst du dich jedes Mal wieder neu in die Stadt? Nenne uns deinen Lieblingsort im Kommentarfeld unseres Facebookposts. Ob Plätze, Attraktionen oder Lokalitäten – dir sind keine Grenzen gesetzt! Wichtig ist nur, dass sich dein Lieblingsort noch nicht in unserem Panoramabild als “Point of Interest” befindet.  Alle Teilnehmer, die einen Lieblingsort posten, welcher noch nicht im Panorama ist, nehmen an unserer Verlosung teil.

post_fbGewinne als Hauptgewinn einen der folgenden Preise:

– Sonos Play 1 Multiroom Lautsprecher im Wert von 229€
– Herschel Little America Rucksack im Wert von 109€
– De´Longhi NESPRESSO Kapselmaschine im Wert von 174€

Zudem verlosen wir 10 OTTO-Gutscheine im Wert von je 25€.

Die Aktion läuft vom 19.11.2015 bis zum 26.11.2015 um 24:00 Uhr.

Kommentiere hier deinen Lieblingsort in Hamburg oder schreibe eine E-Mail 

an redaktion@hamburg-von-oben.de

 

Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Otto (GmbH & Co KG), Werner-Otto-Straße 1-7, 22179 Hamburg, Deutschland (im folgenden „Veranstalter“). Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Nutzer diese

Teilnahmebedingungen.

1. Gewinn

Zu gewinnen gibt es:
– Sonos Play 1 Multiroom Lautsprecher im Wert von 229€
– Herschel Little America Rucksack im Wert von 109€
– De´Longhi NESPRESSO Kapselmaschine im Wert von 174€
– 10 OTTO-Gutscheine im Wert von 25€.

Die Bekanntgabe der Gewinner der Hauptpreise erfolgt am 30.11.2015. Das Gewinnspiel beginnt am 19.11.2015 und endet am 26.11.2015 um 24:00 Uhr.

1.3. Erfolgt binnen 7 Werktagen nach dem Absenden der Gewinnbenachrichtigung keine Beanspruchung eines Gewinns durch den jeweiligen Gewinner, darf der Veranstalter den Gewinn für verfallen erklären oder einen Ersatzgewinner ermitteln.

2. So funktioniert die Aktion
Die Nutzer sollen ihren Hamburger Lieblingsort mitteilen. Dies können Plätze, Attraktionen oder Lokalitäten u.a. sein.
Um Gewinnberechtigt zu sein, darf der Ort nicht identisch sein mit einem bereits genannten POI auf hamburg-von-oben.de
Der Nutzer teilt der Redaktion von Hamburg von Oben sein Lieblingsort via Kommentar auf Facebook oder per Mail an redaktion@hamburg-von-oben.de mit.

3. Teilnahmeberechtigung

Teilnehmen darf jede natürliche Person über 18 Jahre, mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, ausgenommen Mitarbeiter des Veranstalters sowie deren Angehörige.

4. Ausschluss von der Teilnahme

4.1. Ausgeschlossen werden Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

4.2. Eine Teilnahme über Gewinnspiel-Services wie die Teilnahme über automatisierte Gewinnspielroboter oder jede sonstige Manipulation ist nicht gestattet und führt zum Ausschluss des Teilnehmers.

5. Haftung

5.1. Veranstalter haftet für keine direkten, indirekten, speziellen Verluste und/oder Schäden der Teilnehmer, die aus ihrer Teilnahme entstehen und mit einer Störung in den Kommunikations- oder Stromleitungen, Ausfällen bei den Mobilfunkbetreibern, Auswirkungen von schädlichen Softwares, unlauteren Handlungen von Dritten, die einen unerlaubten Zugriff und/oder die außer Betriebsetzung der Software und/oder Hardware des Veranstalters bezwecken, sowie mit Umständen höherer Gewalt verbunden sind. Der Veranstalter ist in solchen Fällen nicht verpflichtet, die Verluste der Teilnehmer zu erstatten.

5.2. Ansprüche des Teilnehmers auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Teilnehmers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit, sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmer regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten). Bei der leicht fahrlässigen Verletzung dieser Vertragspflichten haftet der Veranstalter nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

6. Datenschutz

6.1. Der Veranstalter erhebt und nutzt die Daten der Teilnehmer nur soweit dies gesetzlich erlaubt ist oder die Teilnehmer darin einwilligen. Wir verwenden die vom Teilnehmer mitgeteilten Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Telemediengesetzes.

6.2. Daten werden von den Teilnehmern durch den Veranstalter nur erhoben und dienen der Gestaltung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden die Daten – vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen – gelöscht.

6.3. Teilnehmer können vom Veranstalter jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei dem Veranstalter gespeichert wurden und können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an info@hamburg-von-oben.de. Eine Teilnahme an dem Gewinnspiel ist dann unter Umständen nicht mehr möglich.

7. Schlussbestimmungen

Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ohne Angaben von Gründen zu beenden und/oder diese Teilnahmebedingungen zu ändern. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt oder falls das Gewinnspiel aus anderen organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht durchgeführt bzw. fortgesetzt werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keine Ansprüche gegen die OTTO (GmbH & Co KG) zu.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so werden die übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. In diesen Fällen gelten die gesetzlichen Regelungen.